Wir liefern das Fundament, damit Sie sich auf Ihre Berufung konzentrieren können.

Herzlich willkommen bei der Fabbri Treuhand AG

Wir sind ein Team von Treuhändern und Treuhänderinnen mit langjähriger Erfahrung und stehen Ihnen gerne mit umfassenden Treuhandlösungen zur Seite. Wir richten uns auf Ihre Bedürfnisse aus und bilden uns konstant weiter. Unsere Kunden sind eigentümergeprägte Unternehmen im KMU Bereich und Privatpersonen.

Unser Angebot im Überblick: Buchführung, Revision, Verwaltung, Organisations- und Steuerberatung

Verlässlich
Konzentrieren Sie sich auf Ihre Berufung, wir liefern das Fundament dafür.
Persönlich
Lassen Sie sich persönlich beraten. Ihr Vertrauen ist die Grundlage für eine langfristige Geschäftsbeziehung.
Massgeschneidert
Sie erhalten von uns massgeschneiderte Treuhandlösungen.

Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir massgeschneiderte Treuhandlösungen für Ihren Betrieb. Wir sind Ihr fachlich versierter und kompetenter Partner für:

  • Buchhaltung
  • Abschlussberatung
  • Lohnbuchhaltung
  • Steuerberatung
  • Revision
  • Mehrwertsteuer
  • Firmengründung
  • Unternehmensberatung

Website: Datenschutz-Erklärung leicht gemacht

Websites von Unternehmen müssen verschiedene rechtliche Anforderungen erfüllen. Zu den wichtigsten gehört die Datenschutzerklärung . Wir zeigen, was Sie beachten müssen. Auf die Erhebung und Bearbeitung von Personendaten durch Schweizer Unternehmen ist in erster Linie das Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) anwendbar. Zusätzlich müssen viele Unternehmen auch die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) beachten: wenn sie ihr Waren- oder Dienstleistungsangebot an Kunden in der EU richten und Personendaten dieser Kunden bearbeiten; oder wenn sie das Verhalten von Personen in der EU beobachten (z. B. mittels Webtracking wie Google Analytics). Website Datenschutzerklärung: Warum eigentlich? Im Kontext der Unternehmenswebsite ist das Datenschutzrecht dann massgebend, wenn bei der [...]

Spezialfälle Arbeitsrecht - Schwangere, Stillende, Jugendliche

Im Schweizer Arbeitsrecht gelten vielfältige Schutzbestimmungen. Spezialfälle im Arbeitsrecht betreffen unter anderem Schwangere , Wöchnerinnen und Stillende sowie jugendliche Arbeitnehmer. Wir zeigen auf, was man über Schutzvorschriften, Lohnzahlung, Ferien und Kündigung wissen muss. Spezalfälle im Arbeitsrecht: Schwangere und Stillende Der Arbeitgeber muss die Arbeitsbedingungen von schwangeren Frauen so gestalten, dass die Gesundheit von Mutter und Kind nicht gefährdet wird. Zum Beispiel: Schwangere, die vorwiegend stehend arbeiten, haben das Recht auf eine tägliche Ruhezeit von zwölf Stunden . Ab dem sechsten Schwangerschaftsmonat dürfen schwangere höchsten vier Stunden am Tag stehend arbeiten. Gefährliche oder beschwerliche Arbeiten dürfen Schwangere nur ausüben, wenn daraus [...]

Pflicht zum Handelsregistereintrag

Rund 630 000 Unternehmen sind im Handelsregister eingetragen. Fast 13 000 Einzelunternehmen oder Vereine fehlen aber, obwohl sie dazu verpflichtet wären – zu viele, findet die Eidgenössische Finanzkontrolle. Folgende Firmen müssen obligatorisch im Handelsregister eingetragen sein: Kollektivgesellschaften Kommanditgesellschaften Aktiengesellschaften Kommanditaktiengesellschaften GmbHs, Genossenschaften Vereine, die ein nach kaufmännischer Art geführtes Gewerbe betreiben Stiftungen (ohne Familien- und kirchliche Stiftungen) sowie Zweigniederlassungen ausländischer und schweizerischer Unternehmen Selbständigerwerbende (Einzelunternehmungen), wenn der Jahresumsatz 100 000 Franken übersteigt und es sich um ein nach kaufmännischer Art geführtes Gewerbe handelt Mehr Informationen und Online- Eintragung ins Handelsregister: www.easygov.swiss Quelle: Up/Date April 2019

Die Fabbri Treuhand AG ist ein von der

FMH Services Genossenschaft emfohlenes,

rechtlich und wirtschaftlich selbständiges

Beratungsunternehmen

Mitglied bei:

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Erhalten Sie nützliche Tipps direkt in Ihr Postfach.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.